Montag, 8. Juli 2013

Kalabrien 2013, Teil 3: Polypensalat und Schweinebacke

Ich gebe es zu... ich schaue im Ausland gern Speisekarten und Schilder genau an.

Italien reicht nicht an Indien heran, wo es Sandhexen (Sand witches) und vegetarische Schlangen (Snakes statt Snacks) oder Wortungetüme wie "Spegahatti" (Spaghetti!) gab, aber lustig war es in Italien trotzdem.

Mir ist klar, dass Deutsch eine schwere Sprache ist, aber so manche Übelsetzung war einfach ein Foto wert...

Hier kann man sich in den Supermarkt eingeben

Kann man drinken...

Bescheid saugen?
 
In die Haus gemacht mit Scharfsobe...

Fische Nudeln, fische Kirschtomaten...alles Fisch im Fischrestaurant

Spezialifach? Polypensalat?!

Spatel auf dem Grill....holzig?

Schwetifisch
 
Sind Tonschuhe schwer oder eher laut?


Die Schweinebacke ist eigenartig...aber auch auf Italienisch ist es eine.... aber es war wirklich ein RIESIGES Stück Schwein! Wie groß war das Schwein bei so einer Wange? Oder war es doch die Schweinepobacke?

Erst eine Operation und dann den ganzen Nachmittag lang ein Anschlag?!


 Bei uns würde man einfach "Restmüll" sagen



Keine Übelsetzung, einfach ein seltsames Schild... Kann jemand italienisch und das übersetzen?

Kommentare:

  1. "Aufgrund der extremen Potenz dieses Motorrades wird allen Mädels dringendst geraten, die Unterhosen auszuziehen, um zu verhindern, dass diese während der Fahrt auf diesem Gefährt zu naß werden. Also... Steig auf, sei leise und halt dich gut fest!"

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte gerade schreiben: "Mit Slip nicht draufsetzen", kommt dem ja doch recht nah...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... Ich fand das Schild lustig und nachdem ich diesen Roller 2x gesehen habe, dachte ich mir, ich mache mal ein Foto...

      Löschen
  3. "Ankunft in Panarea mit einem Anschlag bis 17 Uhr"

    Haha, wie gut ist das denn?? Ich kenn das Örtchen Panarea nicht, aber wenn da ständig Menschen auftauchen und bis 17 Uhr Anschläge verüben, dann kann's nicht sehr ansehnlich sein ;)

    Ich liebe diese Übel-setzungen, ich hab einige Taschenbücher, die wie du hier Fotos zeigen. Die les ich gern im ÖPNV und werd dann komisch angeschaut, wenn ich mal wieder vor Lachen fast ersticke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Bücher habe ich auch, einfach zu lustig :-) Und in Süditalien ist es quasi jede Speisekarte und fast jedes Schild mit deutschem Text wert, in diese Bücher zu kommen.

      Löschen